Koala Cuddles in den Kuranda Koala Gardens

Gerade noch hatte ich euch von einem Punkt meiner imaginären Australien-Bucket-List erzählt: einen Koala knuddeln! Nicht viele Tage sind seither vergangen und dieser Wunsch ist tatsächlich bereits in Erfüllung gegangen. In Kuranda haben wir die „Kuranda Koala Gardens“ besucht, in welchem das Knuddeln eines Koalas möglich gemacht wird.

kuranda-koala-gardens-thebraidedgirl

Wir mussten zwar innerlich auch ein wenig mit uns kämpfen, da sich natürlich schon die Frage um das Wohl der Tiere stellt, wenn diese von einem Arm in den nächsten gereicht werden. Allerdings macht die Anlage des Kuranda Koala Gardens einen wirklich vertrauenswürdigen Eindruck und es scheint auch, dass das Wohlergehen der Tierchen sehr ernst genommen wird. Mit dem richtigen Halten des Koala’s soll dieser sich sogar ganz so fühlen, als würde er in seinem gewohnten natürlichen Umfeld auf einem Ast faulenzen. Wichtig scheint vor allem auch zu sein, dass der Koala keinen ruckartigen Bewegungen durch den Mensch ausgesetzt ist, da das Tierchen so der Angst, vom Baum zu fallen, ausgesetzt wäre. Wenn man also den genauen Anweisungen der Tierpfleger folgt, sollte sich der Koala auch in Menschenarmen einigermassen wohl fühlen und die Knuddel-Einheiten vielleicht auch ein wenig geniessen können (mit denen man dieses Tierchen aber auch wirklich überhäufen könnte 😉 )! Wobei die Bezeichnung „Knuddeln“ doch auch ein wenig weit hergeholt ist, da es wirklich beim ganz kurzen Halten des Koalas geblieben ist – was ja so grundsätzlich auch gut und sinnvoll ist.

Kuranda-Koala-Gardens-thebraidedgirl

Trotzdem war es ein wunderbares Erlebnis – nicht nur das Halten eines so besonderen Tierchens an sich, sondern die Koalas überhaupt beobachten zu können. Kätzchen und kleine Pandas teilen sich mein Tierherz definitiv auch noch mit Koalas, da diese einfach soooo unbeschreiblich süss sind. Wir haben wirklich selten ein so gemütliches Wesen gesehen wie die Koalas. Ich hätte ja verschmelzen können vor Niedlichkeit, als ein Koala von einem Ast zum nächsten wanderte, sich wieder auf ihn legte, den Ast ganz fest mit seinen Händchen umklammerte und in der grössten Ruhe wieder zu schlafen begann. #cutenessoverload!

kuranda-koala-gardens-5-thebraidedgirl

Kuranda-Koala-Gardens-thebraidedgirl

kuranda-koala-gardens-2-thebraidedgirl

kuranda-koala-gardens-3-thebraidedgirl

Kuranda-Koala-Gardens-thebraidedgirl

kuranda-koala-gardens-7-thebraidedgirl

kuranda-koala-gardens-4-thebraidedgirl

photos: Patrick Bleuer & Daniel Bleuer
edit: Stephanie Lehmann

Ein Gedanke zu “Koala Cuddles in den Kuranda Koala Gardens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s